Gesundes Wohnen

Einführung in die Geopathologie

Wasseradern und Erdstrahlen können unseren Schlaf durch ihre enorme Strahlkraft erheblich stören. Ein gesunder Bettplatz, frei von diesen Störquellen, lässt uns ausgeruht und voller Energie in den neuen Tag starten.

Eine geopathologische Untersuchung gibt Aufschluss über die Belastungen von Wasseradern und Erdstrahlen, Störungen im Erdmagnetfeld, Elektrosmog und natürlich auch über die guten Plätze in Ihren Lebensräumen.

Wir kombinieren bei der Untersuchung modernste Messgeräte wie Geomagnetometer und vielfach bewährte radiästhetische Instrumente.

Die Ergebnisse bilden eine solide Grundlage für Lösungsvorschläge.

Symptome, die auf einen geopathisch belasteten Bettplatz hinweisen können:

  • Schlafstörungen, Schlaflosigkeit, Albträume, Wälzen
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Energielosigkeit, Abgeschlagenheit
  • Kinder liegen quer im Bett oder verlassen es
  • Morgens müde und erschlagen
  • Kinderlosigkeit
  • Gelenks-, Glieder-, Muskel-, Rückenschmerzen
  • Rheuma, Gicht, Arthrose
  • Herzprobleme
  • Kreislauferkrankungen

Unsere Vorfahren waren sich dieser Energien bewusst und bemühten sich, Gebäude (z.B. Kirchen, Klöster, Städte) und Erdbauten auf guten Plätzen zu errichten, wo positive Energien vorhanden waren.
Heute, mit dem knappen Bauland und dem Unwissen, werden Wohn-, Schlaf- und Arbeitsplätze vermehrt nach Kriterien der Rentabilität gebaut.

Wasseradern und Erdstrahlen

Wasseradern und Erdstrahlen, wir untersuchen und harmonisieren Ihren Wohnraum

Es gibt verschiedene Möglichkeiten diese Energien zu untersuchen. Wir bevorzugen den Einsatz von Rute und Magnetometer. Die Messung der Elektrosmogbelastung führen wir mit modernsten Geräten durch.

Das Spektrum bei der Untersuchung von Wasseradern, Erdstrahlen und Elektrosmog erstreckt sich über:

  • Schulen
  • Pflegeheime und Krankenhäuser
  • Stallungen
  • Bauplätze
  • Privathäuser und Wohnungen
  • Arbeitsplätze und Büros

Unsere Geopathologen muten folgende Strahlenarten:

  • Wasseradern
  • Gesteinsbrüche
  • Gesteinsverwerfungen
  • Hartmann – Netz – Linien (oder als Globalgitter bekannt)
  • Curry – Netz – Linien
  • Kraftpunkte und Ihren persönlichen guten Platz

Wichtig für Ihre Gesundheit ist vor allem ein strahlenfreier Schlafplatz!

Wasseradern im Schlafbereich stören durch ihre enorme Strahlkraft den gesunden Schlaf. Der Körper kann sich nicht regenerieren und für den nächsten Tag stärken. Verweilen wir längere Zeit auf Wasseradern im Schlaf- oder Arbeitsbereich, so kann dies Folgen für unsere Gesundheit haben. Erste Anzeichen sind Schlafstörungen.

Jeder Mensch reagiert unterschiedlich!

Es gibt natürlich auch Menschen, die überall gut schlafen. Sie sind weiniger empfindlich. Ihnen geht es lange Zeit anscheinend gut. Oft kann später, anstatt eines kurzen Hilferufs des Körpers, eine schwere Krankheit zum Vorschein kommen.

Wir stellen immer wieder fest, dass auch Elektrosmog, neben den geologischen Störungen, massgeblich an den Krankheitssymptomen beteiligt ist. Er wird bei den Untersuchungen mitgemessen. Auf diese Weise erhalten wir ein optimales Gesamtbild Ihrer Wohnsituation und können Ihnen wertvolle Hinweise zur Gesundheitsvorsorge geben.

Bäume auf belasteten Plätzen

Beispiele von Bäumen, die auf Wasseradern oder Erdstrahlen belasteten Zonen stehen.

Der Baum hat seinen Standort von Geburt an und wird in den seltensten Fällen umgesiedelt, so muss er sich mit seinem Platz arrangieren. Erkennbar an den verdrehten Stämmen, versucht der Baum seine Krone vor den Strahlen zu schützen. Andere Bäume bekommen Geschwüre, sind geschwächt und werden von Schädlingen befallen.

Symptome, welche auf Wasseradern oder Erdstrahlen hinweisen können:

  • Schlafstörungen
  • Herzprobleme
  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Rheuma, Gicht, Arthrose
  • Kreislauferkrankungen, …